[openrailwaymap] Hl-Signale / German Hl Signals

Alexander Matheisen AlexanderMatheisen at ish.de
Sun Dec 28 23:44:47 MET 2014


(English version below)

Hallo,

der Signallayer stellt ab sofort auch Kombinations- und Vorsignale des
Hl-Systems der Deutschen Reichsbahn dar.

Die Implementierung hat sich aufgrund der vielen Signalbilder deutlich
aufwendiger gestaltet als bei den H/V-Signalen. Beim H/V-Signalsystem
haben wir entschieden, aufgrund der geringen Icongröße (sonst wird zu
viel von den Icons verdeckt) nur das Hauptsignal darzustellen, auch wenn
am selben Mast (oder wenige Meter davor) noch ein Vorsignal hängt. Damit
reduzierte sich die mögliche Anzahl an Signalkombinationen erheblich.
Bei H/V-Signalen können wir mit drei Icons für Licht- und drei für
Formhauptsignale alles darstellen.

Zuerst einmal eine kurze Erläuterung des Hl-Signalsystems für Leute,
denen das Verständnis anfangs schwer fällt. Beim Hl-System ist das nicht
so einfach. Es vereint Vor- und Hauptsignalfunktionen in einem Schirm
und hat bis zu fünf Lampen. Manche Kombinationssignale haben auch noch
zwei zusätzliche Lichtstreifen zur Signalisierung der Geschwindigkeiten
60 und 100 km/h. Signalbilder mit blinkenden Lampen können in statischen
Kartenkacheln nicht dargestellt werden. Somit entfallen schon einmal die
Signalbilder Hl 4, Hl 5, Hl 6a, Hl 6b, Hl 7, Hl 8, Hl 9a und Hl 9b.

Die oberen Lampen übernehmen die Vorsignalfunktion (Fahrt erwarten, 100
km/h erwarten, 40/60 km/h erwarten, Halt erwarten). In der Mitte sitzt
die rote Lampe für Hp 0 (es gibt noch ein Ersatzrot unten rechts). Die
gelbe Lampe unten links leuchtet, wenn ab dem Signalstandort nicht Fahrt
mit Höchstgeschwindigkeit (im Westen Hp 1) oder Langsamfahrt (im Westen
Hp 2) gilt. Leuchte diese gelbe untere Lampe, so bedeutet das
Langsamfahrt mit 40 km/h. Mit einem gelben oder grünen Lichtstreifen
darunter kann das zu 60 bzw. 100 km/h angehoben werden.

Aber nun zurück zur Karte. Die Icons sollten, wie auch bei den
H/V-Signalen, dem Kartennutzer anzeigen, welche Signalbilder das Signal
anzeigen kann. Wenn in den OpenStreetMap-Daten nicht hinterlegt ist,
welche Signalbilder das Signal anzeigen kann, wird Hp 0 in der
Hl-Variante (rotes Licht in der Mitte des Signalschirms) dargestellt.
Grundsätzlich wird nur das Tag railway:signal:main:states bzw.
railway:signal:combined:states ausgewertet. Ob es sich um ein Block-,
Einfahr-, Zwischen- oder Ausfahrsignal handelt, ist irrelevant.

Blocksignale können nur Hl 1, Hl 10¹ und Hp 0 anzeigen (anders
ausgedrückt: Sie können kein Hl 2, Hl 3a und Hl 3b anzeigen). Sie werden
als Hl 1 (grünes Licht/Signal ohne Vorsignalfunktion) bzw. als Hl 10
(gelbes Licht/Signal mit Vorsignalfunktion²) dargestellt.

Wenn der Zusatzschirm für die Lichtbalken nicht installiert ist, kann
das Signal nicht Hl 2 und Hl 3b anzeigen. Es wird dann bei Signalen ohne
Vorsignalfunktion Hl 3a (oben grünes, unten gelbes Licht) und bei
Signalen mit Vorsignalfunktion Hl 12a (oben gelbes, unten gelbes Licht)
angezeigt.

Wenn der Zusatzschirm für den Lichtbalken zwar installiert ist, aber nur
einen gelben Lichtstreifen anzeigen kann (die grünen Lampen fehlen
dann), wird Hl 3b (oben grünes, darunter gelbes Licht, unten gelber
Balken) bei Signalen ohne Vorsignalfunktion und Hl 12b (oben gelbes,
darunter gelbes Licht, unten gelber Balken) bei Signalen mit
Vorsignalfunktion angezeigt.

Wenn der Zusatzschirm grüne und gelbe Lichtbalken anzeigen kann, wird Hl
2 (oben grünes, darunter gelbes Licht, unten grüner Balken) bei Signalen
ohne Vorsignalfunktion und Hl 11 (oben gelbes, darunter gelbes Licht,
unten grüner Balken) bei Signalen mit Vorsignalfunktion angezeigt.

Bei Hl-Vorsignalen wird Hl 1 mit dem Signal Ne 2 (Vorsignaltafel)
gekennzeichnet.

Jetzt bleiben nur noch zwei Eisenbahnsignalsysteme übrig, die die
OpenRailwayMap nicht darstellt – das Sk-System (Signalkombination,
Augsburg–Donauwörth) und das Sv-System (noch bei der Hamburger S-Bahn im
Einsatz). Wenn du auch das Signalsystem deines Landes (wir rendern
derzeit nur österreichische Trapeztafeln, da diese mit den deutschen
identisch sind) auf der OpenRailwayMap sehen möchtest, dann stelle uns
bitte Folgendes zur Verfügung:

* deutsch- oder englischsprachige Beschreibung des Signalsystems
* geeignete Icons im SVG-Format
* Vorschläge für Renderingregeln (muss nicht gleich schon als
MapCSS-Code implementiert sein)

¹ nur bei Hl-Signalen in deren Bremsweg ein Signal mit
Hauptsignalfunktion steht, erkennbar an railway:signal:main=hl am Signal
² erkennbar am gelben Dreieck auf dem Mastschild


Gruß
Alex

***

Hi everybody,

Hl signals are main and combined light signals used by 'Deutsche
Reichsbahn' (predecessor of 'Deutsche Bahn' in the German Democratic
Republic). OpenRailwayMap now renders them.

A good english description with images of these signals can be found
here: http://www.sh1.org/eisenbahn/shhl.htm

It took a while to implement this signal system because it has a lot of
different views it can show. Hl signals have two signal functions in one
signal. The upper two lights show which signal the train driver has to
expect. The middle red light is used for Hp 0 (formerly known as Hl 13,
its replacement light is located at the lower right. The lower left
light is yellow and turned on if the signals shows a reduced speed. This
is 40 km/h by default and can be increased by a yellow (60 km/h) or
green (100 km/h) bar below the signal.

But now back to map. Icons at OpenRailwayMap should show which signals
the signal can show. With H/V semaphore and light signals we introduced
the convention that a signal showing stop (red light) means that we do
not have information about its possible signals.

Block signals can only show Hl 1, Hl 10 and Hl 13 (i.e. they cannot show
Hl 2, Hl 3a and Hl 3b. They are rendered as Hl 1 (green light if signal
has no distant signal function) or Hl 10 (if the signal is combined
signal).

If the signal cannot show a green or yellow bar, it is rendered as Hl
3a¹ (green light at the top, yellow light below)/Hl 12a² (both lights
yellow).

If the signal has a light bar but can only show a yellow one (green
lights missing), the signals is rendered as Hl 3b¹ (green light at the
top, yellow below, yellow bar at the bottom)/Hl 12b²(both single lights
yellow, yellow bar below).

If the signal has two light bars, the signals is rendered as Hl 2¹
(green light at the top, yellow below, green bar at the bottom)/Hl 11²
(both single lights yellow, green bar below).

Hl signals which are _only_ distant signals (not main or combined
signals) are rendered as Hl 1 with sign Ne 2 (distant signal sign).

Apart from two exotic German signals sytems – Sk and Sv system, we now
have all signal systems used in Germany at OpenRailwayMap. If you want
to see your local signal system, provide us following information:

* a German or English description of your signal system (we will suggest
you a tagging scheme based on it)
* suitable signal icons as SVG files
* suggestions for rendering rules (you do not have to provide MapCSS)

¹ signals which are not distant signals, too
² combined signals


Regards
Alex
-------------- next part --------------
A non-text attachment was scrubbed...
Name: signature.asc
Type: application/pgp-signature
Size: 490 bytes
Desc: This is a digitally signed message part
URL: <http://lists.openrailwaymap.org/archives/openrailwaymap/attachments/20141228/67eb933a/attachment.sig>


More information about the Openrailwaymap mailing list